US-Einwanderungsbehörde USCIS erhöht Gebühren zum 02.10.20

Die Trump-Administration ist in ihren umfassenden Versuchen, Einwanderung in die USA immer weiter zu erschweren, wieder einen Schritt weiter gegangen und erhöht die Gebühren in verschiedenen visa- und aufenthaltsrechtlichen Verfahren zum Teil drastisch. Am härtesten trifft es Bewerber um die US-Staatsbürgerschaft. Die neue Gebühr für das Formular N-400, Application for Naturalization (Antrag auf Einbürgerung), erhöht […]

30 Prozent sind zuviel: Epic Games Inc. verklagt Apple und Google

Epic Games Inc., Hersteller des beliebten Video-Spiels Fortnite mit Sitz in Cary, North Carolina legt sich mit den Tech-Riesen Apple und Google an. Die Spieleschmiede, die mit Fortnite einen Jahresumsatz von 1,8 Milliarden US-Dollar (2019) macht und damit das erfolgreichste Free-to-Play-Spiel anbietet, ist nicht mehr bereit, die 30-prozentige Gebühr, die bei jedem Kauf im Apples […]

Nachträglicher Erwerb der US-Staatsangehörigkeit bei Geburt im Ausland – Der Child Citizenship Act von 2000

Der Child Citizenship Act von 2000 (CCA) ist ein am 27. Februar 2001 in den USA in Kraft getretenes Gesetz, das es im Ausland geborenen Kindern, die nicht bereits die amerikanische Staatsbürgerschaft bei Geburt durch einen US-amerikanischen Elternteil erworben haben, ermöglicht, die US-Staatsangehörigkeit unter erleichterten Bedingungen zu erwerben. Die Umsetzung erfolgte durch Änderungen in den […]

Amerikanische Staatsbürgerschaft durch Geburt

Es gibt im internationalen Vergleich grundsätzlich zwei Arten, wie ein Land den Erwerb seiner Staatsangehörigkeit durch Geburt regelt: 1. Nach dem Geburtsortsprinzip (auch jus soli genannt, was abgeleitet von dem lateinischen Begriff ius soli soviel wie „Recht des Bodens“ bedeutet). Danach erhält jedes Kind, das auf dem Staatsgebiet eines Landes geboren wird, automatisch die Staatsangehörigkeit […]

Skidmore vs. Led Zeppelin – Prozess um „Stairway to Heaven“ wird neu verhandelt

Ein aktuelles Urteil, dass für Freunde der Rockmusik und Fans der legendären Band Led Zeppelin interessant sein dürfte: Das höchste für Kalifornien zuständige Bundesberufungsgericht, der United States Court of Appeals for the Ninth Circuit hat am 28.09.2018 das erstinstanzliche Urteil des Bezirksgerichts für Led Zeppelin in einer Klage wegen Urheberrechtsverletzung aufgehoben, in der behauptet wird, […]

US-Staatsangehörigkeit im Schnell-Check

In den USA leben etwa 140.000 Deutsche, die die Voraussetzungen erfüllen, die US-Staatsangehörigkeit anzunehmen. Die Gründe hierfür sind vielfältig. Von vielen Mandanten, für die wir bereits erfolgreich die Genehmigung zur Beibehaltung der deutschen Staatsangehörigkeit beantragt haben, wissen wir, dass es hauptsächlich die folgenden Vorteile sind, die die US-Staatsangehörigkeit gegenüber dem Status eines Permanent Resident (Green […]

Beibehaltung der deutschen Staatsangehörigkeit – Doppelte Staatsangehörigkeit Deutschland – USA

Beibehaltung der deutschen Staatsangehörigkeit bei Einbürgerung in den USA. Wie geht das? Viele Deutsche, die schon lange in den USA leben, möchten die amerikanische Staatsangehörigkeit annehmen, um in den Genuss der damit verbundenen Privilegien zu kommen: Unbeschränkte Reisefreiheit ohne drohenden Verlust der Green Card oder Probleme bei der Wiedereinreise, Wahlrecht, uneingeschränkter Zugang zum Arbeitsmarkt, um […]

Hawaii klagt gegen Trumps neues Einreiseverbot

15.03.17: Anhörung vor dem US Federal District Court Hawaii Nachdem US-Präsident Trumps erstem Einreiseverbot vom 27. Januar 2017 von den amerikanischen Gerichten eine klare Absage erteilt wurde, stellt sich nun der US-Bundesstaat Hawaii gegen das neue und revidierte Einreiseverbot vom 06.03.2017. Eine erste Gerichtsverhandlung ist für den 15.03.2017 angesetzt. Das in Form eines Dekrets ergangene […]

US-Berufungsgericht: Einreisestopp für Bürger muslimischer Länder bleibt außer Kraft

US-Berufungsgericht fügt Trump schwere Schlappe zu copyright: balakrishna/Fotolia Ein US-Berufungsgericht, das United States Court of Appeals for the Ninth Circuit in San Francisco hat die Aussetzung des Vollzugs des von Präsident Trump angeordneten Einreisestopps für Bürger einiger muslimische geprägten Länder bestätigt. Den Text der 29-seitigen Entscheidungsbegründung können Sie hier nachlesen: UNITED STATES COURT OF APPEALS  […]

„DieselGate“-Klagen gegen Volkswagen in den USA

Hunderte von Käufern von VW-Fahrzeugen haben Volkswagen in den USA auf Schadensersatz im Zusammenhang mit Abgasmanipulationen an Diesel-Modellen vor verschiedenen Bundesgerichten (Federal Courts) quer durch das ganze Land verklagt. Die erste dieser Klagen wurde am 18. September 2015 von einer auf  „Class Actions“  (Sammelklagen) spezialisierten Kanzlei beim United States District Court for the Northern District […]